Lösungen für Strafverfolgungsbehörden

Lawful Interception for LEA´s

LI-Systeme werden aufgrund gestzlicher Bestimmungen bereits seit mehreren Jahrzehnten den Netzen der Telekommunikationsanbieter eingesetzt. Während erste System zunächst auf Telefongespräche begrenzt waren, wurde diese über Jahre für alle weiteren öffentlichen Kommunikationsdienste, wie Internet, E-Mail, VoIP, etc. erweitert. Die Vielzahl der Systeme und Technolgien stellen die Ermittlungsbehörden jedoch vor Herausforderungen, wenn es darum geht die Überwachungsmaßnahmen zu organsieren und die Daten zu analysieren. Unter anderen mangelt es oft an Möglichkeiten die Kennungen der überwachten Personen zeitnah zu ermitteln und im Netz einzurichten und die Vertraulichkeit der Überwachungsdaten zu bewahren.

Zentrale Design-Vorgaben für Utimaco LIMS sind die Mandantenfähigkeit und die gleichzeitige Unterstützung verschiednere Dienste. LIMS kann als zentrales Management System für viele verschiedene Netze eingerichtet und von unterschiedlichen Behörden gleichzeitug genutzt werden. Netze, Benutzer und Überwachungsmaßnahmen, sowie Protokolle und Berichte werden dabei strikt nach Behörde, bzw. Benutzerkreis getrennt. Jede Behörde kann das System gesichert, entweder über eine graphische Benutzeroberfläche oder über eine elektrische Schnittstelle (API) bedienen.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr