Gesetzeskonforme Überwachung von TK-Diensten

Bewältigung der Komplexitäten von 5G und MIoT

Lawful Interception (LI) ist eine gesetzliche Verpflichtung der Kommunikationsanbieter, Überwachungsfähigkeiten zu gewährleisten und aufrechtzuerhalten. Sie müssen in der Lage sein, alle anwendbaren Kommunikationen eines bestimmten Ziels ohne Lücken in der Abdeckung abzufangen, und sie müssen ein Netzwerk bereitstellen, um die abgefangenen Informationen an die zuständige Strafverfolgungsbehörde zu übermitteln. Kontrollen und Gegenkontrollen schützen die Privatsphäre der Bürger. LI hat nichts mit Massenüberwachung und Hacking durch die Regierung zu tun, die in Demokratien grundsätzlich illegal sind.

Die meisten Länder teilen die Ansicht, dass ein rechtmäßiges Abhören auf Standards basieren muss, um Interoperabilität und eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Strafverfolgungsbehörden und Dienstanbietern, niedrigere Produktkosten, internationale Zusammenarbeit der Strafverfolgungsbehörden und einen angemessenen Datenschutz zu erreichen. Angesichts der raschen Entwicklung von Technologie und Kommunikationsmustern ist das rechtmäßige Abhören durch häufige Aktualisierungen der Vorschriften und technischen Spezifikationen gekennzeichnet.

Qualität, Schnelligkeit, Sicherheit und Kapazität sind die Hauptherausforderungen, mit denen die Dienstanbieter konfrontiert sind, und die Einführung von 5G verschärft diese Herausforderungen und erfordert einen neuen Ansatz für die Überwachung. 3GPP hat eine neue, komplexere LI-Rahmenarchitektur entwickelt, die der dienstbasierten, cloudnativen Architektur von 5G Rechnung trägt. Zukünftige Bandbreiten mit extremer 50 Gbps-Reichweite, Virtualisierung, Multi-Access-Edge-Computing, Netzwerk-Slicing, verbesserte Benutzerauthentifizierung und stärkere Datenverschlüsselung sind die wichtigsten neuen LI-Herausforderungen, die sich aus 5G ergeben.

Regulierungsbehörden in verschiedenen Teilen der Welt unternehmen Schritte, um cloudbasierte Kommunikationsdienste in den Rahmen der Regulierung der elektronischen Kommunikation zu bringen, was die Auswirkungen der LI auf Anbieter von Internet- und cloudbasierten Kommunikationsdiensten erhöht.

*** Dieses White Paper ist nur in englischer Sprache erhältlich. ***

Es ist nur ein Schritt zum Dokument.

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein. E-Mail-Adresse: Regierungs- oder Unternehmensdomänen werden gegenüber Nicht-Unternehmens-/Privatdomänen bevorzugt.

Datenschutzhinweis: Die Utimaco TS GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Sie können Auskunft über die bei der Utimaco TS GmbH gespeicherten Daten erhalten sowie die Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten verlangen. Die Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten vor Abschluss der Bearbeitung Ihres Anliegens kann diesem entgegenstehen. Die vorgenannten Rechte können Sie gegenüber der Utimaco TS GmbH unentgeltlich per E-Mail an dataprotection-NOSPAM-utimaco.com, oder durch eine Mitteilung über die im Impressum angegebenen Kontaktdaten geltend machen. Weitere Erläuterungen zum Datenschutz bei der Utimaco TS GmbH finden Sie unserer Datenschutzerklärung.